4 comments on “Neuer Regens in Erfurt

  1. So ähnlich ging's mir vor vier Jahren. Der Herr ist echt erfrischend katholisch.

    Meine erste bewußte Begegnung mit ihm war, als ich mich nach langem Kampf um die Regelung der kirchlichen Feiertage an der dann staatlichen theologischen Fakultät mit dem Kompromiß (Einkehrtag an Allerheiligen statt "richtig" frei) leidlich zufrieden geben wollte und das mit: "Gut, kann man ja so machen" kommentierte. Er (damals noch Bischofssekretär) darauf (sinngemäß): "Nein. Demütige geistliche Übungen an einem Feiertag zu machen, ist evangelisch. Katholisch wird an einem Feiertag gefeiert." Paff. Die Fakultät hat sich leider trotzdem nicht überzeugen lassen.

  2. 😀 Damit hast du mich jetzt wieder zum Lachen gebracht, vergelts Gott. Das war ein echter Karlson.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *