4 comments on “Nochmal: Papsttreue Trolle

  1. Wenn Du jemals mit entsprechenden Stellen der Bistümer zu tun gehabt hast, dann weißt Du, daß diese Verdächtigungen, die zwischen "nicht gewollt" oder "nicht gekonnt" leider nicht aus der Luft gegriffen sind. In Köln hätte ich da weniger Sorgen! Die hätten gekonnt und gewollt!

  2. Zu schnell gelsen, würde ich sagen. Ich empfehle zur Vertiefung insbesondere den vierten Absatz 🙂

    Oder anders gesagt: Mir geht es nicht um die "papsttreue" Kritik an sich, sondern um die Weise, wie sie geäußert wird, durch die man den Eindruck bekommen kann, manche sind nur glücklich, wenn sie sich selbstbestätigend nörgeln können, anstatt Alternativen vorzuschlagen (in Berlin hat's ja schließlich mit dem Olympiastadion geklappt, aber wenn Leute ohne Ortskenntnis [oder noch schlimmer: mit!] suggerieren, der Domplatz sei ein von vornherein ungeeigneter Ort gewesen, ohne einen besseren nennen zu können, dann ist das unterste Schublade — und die lief mir in den letzten Wochen einfach ein paar Mal zu oft über den Weg).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.