2 comments on “Backward Maskings

  1. Ich hatte dazu mal folgenden Artikel geschrieben: http://dymphnaswelt.blogspot.de/2006/01/zum-thema-backward-masking_12.html.

    Punkt ist, daß der Mensch in Dinge gern das reinhört, was er reinhören will. Leider finde ich gerade einen anderen Link nicht, in dem angebliche „Geisterbotschaften“ im Weißen Rauschen und ähnlichen zu hören sind. Langer Rede, kurzer Sinn: Es gibt so einiges, daß, wenn man einen Text darunter schreibt, sich total wie eine Sprache anhört. Oder nach ganz anderen Texten, Marke „Fishmaster – the misheard lyrics“ oder „Gopher Tuna“. Der Interessierte möge auf youtube suchen.

  2. Hi,

    massenhafte Texte, die sich vorwärts- und rückwärts zu 100 % gleich anhören.:
    a-palindrom.npage.de
    … ohne Backward Maskings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *